Speed Networking

“Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr” Plato

Überblick
Im Speed Networking verbinden sich die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise, zudem entsteht in großen Gruppen ein Gefühl von Verbindung und Zugehörigkeit.
Die Teilnehmer visualisieren die Verbindungen von praxisbezogenen Projekten oder komplexen Organisationsstrukturen.

Zielstellung

  • Anwendung effektiver Netzwerk-Prinzipien
  • viele zusätzliche neue Kontakte kennenlernen
  • Gemeinsames Verständnis für die Beziehungen in komplexen Organisationen oder Projektstrukturen
  • Förderung einer kreativen Unternehmenskultur
  • Fun und Teamgeist

Beschreibung

Phase 1: Netzwerk Quiz – wer hat das größte Netzwerk?
Phase 2: Netzwerk Casino – viele Teilnehmer spielerisch in einem vielseitigen Spielecasino kennenlernen
Phase 3: Netzwerk Domino – Visualisierung der Interdependenzen in Projekt- oder Organisationsstrukturen
Phase 4: Reflektion und Businessbezug

Eine konkrete Zeitvorgabe fordert effektives Zeitmanagement von den Teilnehmern. Am Ende führen Kurzpräsentationen zu den realen Organisations- oder Projektstrukturen zu einem besseren gemeinsamen Verständnis.

Dauer
ca. 2 – 3 Stunden bis zu einem ganzen Tag

Teilnehmeranzahl:
10 – 100 Personen

Veranstaltungsort:
Fläche mit ca. 100 – 300 qm.

Seminarsprache: Deutsch oder Englisch

Trainer/Facilitator idealerweise je 25 Teilnehmer 1 Trainer

Peter Gündling, Senior International Trainer
Michael Keim, Trainer und Gamification-Spezialist

Matthias-Grünewald-Ring 69, 97422 Schweinfurt, Germany
Phone +49 9721 549 6121
Mobile +49 172 664 0637
Fax +49 321 212 559 17
Email peter.guendling@global-teambuilder.com

Globale Teams | Teamentwicklung | Teamevents | Kreative Teams |